#Chefsache MarkeTHING

Die Idee

Cleveres, am Markt und an den eigenen Zielgruppen ausgerichtetetes Marketing ist und bleibt ein zentraler Bestandteil kluger Unternehmensführung.

Aber so wie Märkte dem stetigen Wandel unterliegen, muss sich auch das Marketing weiterentwickeln. Waren vor ein paar Jahren noch die vier Marketing-P für Product, Price, Promotion (Kommunikation) und Place (also frei übersetzt Vertrieb, Handel und Distibution) ausreichend, ergänzen weitere P wie Prozesse, People (Menschen) und Physical Factors (Ausstattung, Gebäude) den Werkzeugkoffer gewiefter Marketingstrategen.

Nach wie vor ist die Kommunikation im Fokus, wenn nicht gar alleine gemeint, wenn in deutschen Unternehmen von Marketing gesprochen wird. Schade eigentlich, denn wirklich erfolgreich sind Unternehmen meist dann, wenn sie Marketing nicht als bloße Unterstützung des Vertriebs begreifen sondern als ganzheitliche Philosophie der Unternehmensführung.

Deshalb machen wir Marketing eine Woche zur #Chefsache, liefern Brainfood, beleuchten Trends und stellen wertvolle Kontakte her.

Zielgruppe

Wir adressieren die Führungskräfte im Unternehmen, die maßgeblich die strategische Ausrichtung des Unternehmens und ihrer Portfolios beeinflussen, also klassisch die Geschäftsführer und CEOs sowie Marketingleiter und CMOs. Herzlich eingeladen sind selbstverständlich auch die Führungskräfte aus allen Teilbereichen des Marketing, also Vertriebsleiter (CSOs), die Chefs der Produktentwicklung, Partnermanager und natürlich die Verantwortlichen in den Kommunikationsabteilungen.

Ach ja, Tickets #kannmannichtkaufen. Man wird eingeladen. Oder halt nicht.

Themen

Wir werden Trends beleuchten, inspirieren, Knowhow vermitteln, wertvolle Kontakte vermitteln und praktische Praxis Tipps & Tricks verraten.

Für 2021 nehmen wir folgende Themen in den Fokus:

  • Wie verkauft man heute – New Sales
    Für fast alle hat Corona die Art und Weise verändert, wie wir Sales & Marketing organisieren – egal ob B2C oder B2B. Reden wir über neue Wege der Leadgewinnung und Akquisition, über E-Commerce, Inbound-Marketing und die Bedeutung von Networking.

  • Digitale Präsenz – Wie präsentiert man sich im Netz, am Bildschirm, in Zoom bei Konferenzen.
    Meetings, Konferenzen, Produktpräsentationen, Messen – alles online via Zoom & Co. Schauen wir uns an, wie man sich und seine Produkte besser in Szene setzt, wie man besser rüberkommt und nachhaltig ins Relevant Set kommt.

  • Marke #BrandingMatters
    Marken bestimmen nach wie vor entscheidend die Attraktivität von Produkten und Dienstleistungen. Aber wie managen wir unsere Marken heute clever und effizient in einer digitalen Welt?

  • Inbound Marketing – Wie gewinnen wir Interessenten und wandeln sie zu Kunden und Fans in einer digitalsierten Welt?
    Welche Rolle spielen Chatbots, Google, Amazon, Display-Netzwerke und die Sozialen Medien? Ist CRM immer noch hip?
  • E-Commerce – online verkaufen
    E-Commerce ist mehr als nur ein Webshop. Schauen wir uns verschiedene Konzepte und Trends an, Lernen wir von den Besten.

  • Produkte & Digitalisierung
    Wie smart müssen eigentlich Produkte sein?

Formate

Das MarkeTHING – Thing ist übrigens das alte germanische Wort für Versammlung/Treffen – macht eine Woche lang Angebote in verschiedenen Formaten:

Jeden Morgen um 8:30 Uhr ein MorgenTHING mit kompakten frischen Infos, fundierten Briefings und jederer Menge Brainfood von inspirierenden Experten.

Jeden Nachmittag zwischen 17 und 19 Uhr WorkTHINGS mit Impulsen und Workshops zu unterschiedlichsten Themen.

Jeden Abend BarTHINGs von 20:30 Uhr bis 21:15 Uhr – Treffen an der virtuellen Bar zum zwanglosen Austausch und besseren Kennenlernen.

Tickets | Finanzierung

Die Tickets sind kostenfrei – dank der Sponsoren und Partner, die das MarkeTHING begleiten und finanzieren. Lasst uns das gemeinsam wertschätzen und deren Angebote bei Bedarf prüfen.

Allerdings: Die Tickets #kannmannichtkaufen.  Die Einladungen erfolgen über den German Mittelstand und seine Partner.


THING

Wikipedia definiert: Als Thing oder Ding ... wurden Volksversammlungen (Volksthing) und Gerichts­versammlungen nach germanischen Rechten bezeichnet. ...

Wir finden die Vieldeutigkeit schön. Die Versammlung zu Marke und Marketing oder auch das Ding mit der Marke. Aber lasst uns nicht zu viel reininterpretieren. Redenwir gemeinsam über Marketing und darüber, wie wir erfolgreicher mit unseren Angeboten werden.

Veranstaltungsfilter

Programm

Partner & Unterstützer:

Kontakt | Ansprechpartner | Organisation
Kuratorium | Programmteam
Empfiehl das MarkeTHING gerne weiter!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics, welche dazu genutzt werden können, Daten über das Verhalten der Besucher zu sammeln. Diese Daten wiederum helfen uns, uns unser Angebot zu verbessern. Entscheide deshalb bitte, welche Daten wir nutzen dürfen. In jedem Fall versprechen wir einen verantwortungsvollen Umgang damit! Datenschutzinformationen