GM-Salon: Buchhaltung im Digitalen Zeitalter

Ärmelschoner meets KI. Wie werden wir zukünftig Buchhaltung machen? Und wer? Wie weit ist der Fiskus und worauf müssen wir achten?

Ort

München

bbh – Becker Büttner Held Pfeuferstr. 7 81373 München

Veranstalter

German Mittelstand e.V. | Becker Büttner Held

Termine

Thu, 28.02.2019, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr

Die Digitalisierung macht auch vor der Rechnungslegung nicht Halt. Bereits durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 ist die elektronische Rechnung der Papierrechnung grundsätzlich gleichgestellt. Weitere Maßnahmen, zuletzt die Verordnung über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Aufragswesen des Bundes vom 06.09.2017, sorgen dafür, dass sich die E- Rechnung weiter etabliert. Auch wenn es im Grunde keinen Unterschied macht, auf welche Art und Weise Rechnungen ausgetauscht werden, sprechen insbesondere beobachtbare Effizienzsteigerungen für den elektronischen Rechnungseingangsprozess. Im Durchschnitt verringert sich die Umlaufzeit vom Rechnungseingang bis zur Zahlung mit Hilfe der elektronischen Rechnungsbearbeitung um zwei Tage. Gleichzeitig verbessert sich auch die Transparenz, da die Kontrolle der eingebundenen Arbeitsprozesse deutlich vereinfacht wird.

Momentan gibt es im Rahmen des elektronischen Rechnungsaustauschs unzählige Formate und Übertragungswege, wie die XRechnung, ZUG-FeRD oder das via E-Mail übersandte PDF, die aus steuerlicher Sicht in der Regel individuell zu beurteilen sind. Unabhängig vom jeweiligen Format muss das verwendete Eingangs-, Erfassungs– und Archivierungsverfahren den Anforderungen der Finanzverwaltung genügen. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der Erstellung einer Verfahrensdokumentation zu. Diese muss insbesondere Ausführungen zum Prozess sowie zu den personellen und den technischen Anforderungen enthalten.

Diskutieren Sie mit  Experten die Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres individuellen Rechnungseingangsprozesses unter Berücksichtigung der steuerlichen und rechtlichen Vorgaben.

Zu Gast sind wir wieder bei Becker Büttner Held, die nicht nur eine rennomierte Kanzlei für Rechts- und Steuerfragen sind sondern auch über ganz heraussragende Veranstaltungsräume verfügen.

In Kooperation mit:

Dort findet die Veranstaltung statt.
Hier melden Sie sich bitte an.

Becker Büttner Held
Linda Geier, Silvia Kluge und Jessica Paduretu
Tel +49 89 231164-195
crprtfnncbbh-nlnd oder unter Online-Anmeldung


Empfehlen Sie die Veranstaltung gerne weiter.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen