Deutschland-Index der Digitalisierung

15.03.2019
GM Admin

Forscher des Kompetenzzentrums Öffentliche IT am Fraunhofer-Institut stellten am Montag in Berlin den Digitalindex 2019 vor. Auf dem Siegertreppchen der Digitalisierung findet sich Berlin auf dem ersten Platz, gefolgt von Hamburg und Bremen. In den neuen Bundesländern sieht es in Sachen Digitalisierung vergleichsweise schlecht aus. Jedoch stellten die Forscher fest, dass vor allem in Sachen Infrastruktur und private Internetnutzung eine bundesweite Annäherung der digitalen Lebensverhältnisse zu beobachten ist. Für ihren Index haben die Forscher nicht nur auf den Breitbandausbau und andere Infrastrukturdaten geschaut, sondern auch zahlreiche andere Indikatoren berücksichtigt, wie etwa die Zahl der Informatikstudenten in einem Bundesland oder unbesetzte IT-Stellen. Außerdem haben sie Kommunen nach ihrem öffentlichen WLAN-Angebot gefragt und über 300 kommunale Webportale untersucht. Laut Index verfügt Hamburg über die beste digitale Verwaltung aller Bundesländer.

Quelle / Autor

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
8851 + 4
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen