Ingolf F. Brauner neuer Vize beim BDS Deutschland e.V.

02. Nov 2018

Ingolf F. Brauner neuer Vize beim BDS Deutschland e.V.

BDS Deutschland e.V. wählt den stv. Vorsitzendes des German Mittelstand und Präsidenten des mib Mittelstand in Bayern e.V. zum Vizepräsodenten.

Ingolf F. Brauner ist nun auch Vizepräsident des Bund der Selbständigen Deutschland e.V. (BDS-D). Bei der letzten Vorstandsitzung in Kaiserslautern wurde der mib Landesvorsitzende einstimmig zum Nachfolger von Dr. Erwin Middelhuss (BDS Mecklenburg-Vorpommern), der aus Altersgründen ausschied, als einer von zwei Stellvertretern der Präsidentin Liliana Gatterer (BDS Rheinland-Pfalz/Saarland) ins Präsidium des BDS-D berufen. Für den BDS-D ist Brauner kein Unbekannter: zusammen mit Gatterer und dem inzwischen verstorbenen Thorsten Ried (BDS Sachsen) hob er im Jahr 2011 den BDS-D als Bundesvereinigung der Landes-Selbständigen-Verbände aus der Taufe. mib vertritt die bayerischen Selbständigen seit 2016 im BDS-D. Brauner sieht es als zentrale Aufgabe an, den kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland eine zentrale und kräftige Stimme zu geben. Dafür setzt er sich in Bayern und auf Bundesebene ein.  

Hier geht's zum Bund der Selbständigen Deutschland e.V. ....

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen