#ConnetingMarkets | African Investment Day 2022 | #ConnectingMarkets

Afrika müssen wir stärker im Fokus haben. Dort liegen immense Chancen aber auch große Risiken für unsere Zukunft – Bevölkerungswachstum, Bodenschätze, Migrationsdruck, Armut und Hunger, Terrorismus, Tourismus, Klimawandel, Wasser sind nur wenige Stichworte, die das untersteichen.

#ConnetingMarkets | African Investment Day 2022 | #ConnectingMarkets

Ort

Kooperation

Congress-Centrum Stadtgarten Rektor-Klaus-Straße 9 73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Le Petit Event

Termine

Do, 23.06.2022, 09:00 Uhr - 18:30 Uhr

Diese Konferenz, die eine Brücke zwischen dem Mittelstand und dem frankophonen Afrika schlägt, ist die einzige europaweite Konferenz mit afrikanischem Schwerpunkt.

Über diese Veranstaltung

Das frankophone Afrika ist bereit für Geschäfte!
Unter der Schirmherrschaft der Demokratischen Republik Kongo und unter dem Vorsitz von Experten des afrikanischen Kontinents ist der African Investment Day die erste Konferenz, die ausschließlich von Experten des Kontinents der Möglichkeiten gestaltet wird und der Öffnung und Entwicklung starker Handels- und Investitionsbeziehungen gewidmet ist, die Türen zum frankophonen Afrika öffnet, wobei der Schwerpunkt in diesem Jahr auf dem Kongo liegt. Investoren und insbesondere der Mittelstand erhalten aus erster Hand einen Einblick in die Märkte unter Berücksichtigung des Investitionsprofils und der makroökonomischen Trends.

Der African Investment Day 2022 bringt afrikanische CEOs, politische und gesellschaftliche Entscheidungsträger sowie Unternehmer mit dem privaten Investitionssektor in Deutschland zusammen, um Ideen auszutauschen und sich über potenzielle Handels- und Investitionsmöglichkeiten auf dem afrikanischen Kontinent zu vernetzen. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der Demokratischen Republik Kongo, wobei auch andere frankophone afrikanische Länder wie Mali, die Republik Kongo, Benin, Togo und Kamerun stark vertreten sind.

Der African Investment Day 2022 bietet den Teilnehmern pragmatische Einblicke, realistische Markteintrittsstrategien unter Berücksichtigung des soziokulturellen Kontextes und fundiertes Fachwissen von Diskussionsteilnehmern, die derzeit auf dem Kontinent und in Europa tätig sind.

Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, langfristige Verbindungen für die Zusammenarbeit zu knüpfen, um das Risiko von Projekten zu verringern, Win-Win-Ergebnisse zu erzielen und positive Auswirkungen für alle Beteiligten in einem florierenden wirtschaftlichen Umfeld zu erzielen.

Diese afrikanischen CEOs, Politiker, Meinungsbildner, Unternehmer und Nichtregierungsorganisationen werden die Teilnehmer dabei unterstützen, neue geschäftliche Verbindungen zu knüpfen, um das Geschäft zu gestalten und die wirtschaftliche Zusammenarbeit weiter auszubauen.

Weit entfernt von einem sterilen Austausch von Visitenkarten mit Expats, schafft diese Konferenz Verbindungen durch einen intimen Rahmen, einen freundlichen Geschäftston und eine Atmosphäre nachhaltiger Geschäftsfreundschaften mit Hilfe von kulturellen Botschaftern der afrikanischen Diaspora in Deutschland.

Das Programm:

  • 09.15  Einlass
  • 09.30 Uhr Networking Café
  • 10.15  Eröffnungsrede des Botschafters der Demokratischen Republik Kongo, Jeannot Letamba
  • 10.45 Uhr Senegal 2022, Westafrikas Drehscheibe?
    von der senegalesischen Handelskammer
  • 11.30 Uhr Kamerun, Chance oder Risiko? von KPMG*
  • 12.15 Uhr Mali, Wie geht es weiter?
    von der Azalaii Group

  • 12.45 Uhr Mittagspause
  • 13.30 B2B-Treffen des Wirtschaftsrats CDU BW
    Workshop 1: Treffen mit Oberbürgermeistern in Kamerun von VKII
    Workshop 2:Investitionen in der Bucht von Kongo durch Aries Investment
  • 15.00 Uhr Keynote von S.E. Minister für Wasser und Elektrizität,
    Olivier Mwenze, Kongo DRC
  • 15.15 H Kongo DRC wirklich bereit für das Geschäft?
    von Mann + Hummel
  • 16.30 Uhr Treffen mit den Regierungen - ESG realistisch oder eine europäische Fantasie?
    Minister Benin, Minister Togo, Minister Kongo Republik, Minister Elfenbeinküste
  • 17.00  Ist Afrika jetzt oder die Zukunft?
    von Arie Capital
  • 18.00 Uhr Abschluss-Keynote von Mirabell Mayack Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

#ConnectingMarkets

Dort findet die Veranstaltung statt.
Anmeldung

Fetter Text

Kontakt | Ansprechpartner
Bitte gerne weiterempfehlen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics, welche dazu genutzt werden können, Daten über das Verhalten der Besucher zu sammeln. Diese Daten wiederum helfen uns, uns unser Angebot zu verbessern. Entscheide deshalb bitte, welche Daten wir nutzen dürfen. In jedem Fall versprechen wir einen verantwortungsvollen Umgang damit! Datenschutzinformationen