mp, Die zehn wichtigsten Steuern für Mittelständler

19.03.2019
Andreas Keck

Martin Pirkl gibt Mittelständlern eine Übersicht über die Unternehmensbesteuerung und zeigt auf, wer wieviel und wofür zahlen muss. Der deutsche Steuerdschungel ist mit 40 verschiedenen Steuerarten in den Finanzämtern recht unübersichtlich. Zu den zehn wichtigsten Unternehmenssteuern zählen die Gewerbesteuer, die Körperschaftssteuer, der Solidaritätszuschlag, die Umsatzsteuer, Lohnsteuer, Erbschaftssteuer, Grunderwerbssteuer, Grundsteuer, die Kapitalertragssteuer sowie die Einfuhrumsatzsteuer. All diese Steuern haben ihre eigenen Besonderheiten, bei denen im einfachsten Falle ein Steuerberater wertvolle Unterstützung leisten kann.

Quelle / Autor

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
9690 - 7

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics, welche dazu genutzt werden können, Daten über das Verhalten der Besucher zu sammeln. Diese Daten wiederum helfen uns, uns unser Angebot zu verbessern. Entscheide deshalb bitte, welche Daten wir nutzen dürfen. In jedem Fall versprechen wir einen verantwortungsvollen Umgang damit! Datenschutzinformationen