Wirtschaftsdialoge in Ebersberg: Gespräche mit konkreten Ergebnissen

18. Nov 2020

So zumindest titelte die SZ völlig zu recht. Über 50 Teilnehmer beim 3. Ebersberger Wirtchaftsdialog zeigen, dass insbesonders auch regionale Formate wichtig sind.

Der Austausch unter UnternehmerInnen ist und bleibt uns ein wichtiges Anliegen. Umso mehr freut uns der Erfolg des Engagements unseres Kontors Ebersberg. Beim 3. Ebersberger Wirtchaftsdialog folgten über 50 UnternehmerInnen aus dem Landkreis Ebersberg den Ausführungen von Landrat Robert Niedergesäß, Wirtschafsförderer Hubertus Meusel und Brigitte Keller, die eine Übersicht über den Stautus von 14 Serviceverprechen des Landkreises an die Wirtschaft gab.

Die anschließende Diskussion zeigte, wie groß der Gesprächsbedarf gerade in diesen schwierigen Zeiten ist.

Wir freuen uns schon auf den 4. Ebersberger Wirtchaftsdialog.

Im Vorfeld berichtete die Süddeutsche Zeitung in ihrer Wirtschaftsbeilage ausführlich über das Engagment. Für alle, die den Artikel noch nicht kennen, stellen wir ein PDF bereit.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen