Irén Dornier: „Luft ist Leben und Leben ist Freiheit“!

07. Mär 2021

Irén Dornier: „Luft ist Leben und Leben ist Freiheit“!

Unser Mitglied Irén Dornier fordert mehr Investitionen in die Luftreinheit. Völlig zu Recht, wie wir meinen.

Während sich die politische Welt gefühlt ausschließlich mit Lockdown, Inzidenz, Impfquoten und Schnelltest beschäftigt, lenkt unser Mitglied Irén Dornier den Blick auf ein sehr entscheidenden Faktor bei der Risikobewertung von Ansteckungsgefahr: Unsere Luft. Alle wissen, dass die Ansteckungsgefahr im Freien und gut gelüfteten Räumen deutlich geringer ist.

Diese Tatsache wird aber bei der gesamten Diskussion um Öffnungen nicht berücksichtigt. Warum eigentlich nicht? Warum dürfen Betriebe, die in saubere Raumluft investieren, nicht schneller und umfangreicher öffnen als Betriebe, die das nicht tun? Warum werden nicht Schulen flächendeckend mit sauberer Luft versorgt? Nur lüften bringt viel weniger als filtern!

Liebe Politik, hier könnt ihr vom Mittelstand lernen: Machen ist wie wollen. Nur krasser!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics, welche dazu genutzt werden können, Daten über das Verhalten der Besucher zu sammeln. Diese Daten wiederum helfen uns, uns unser Angebot zu verbessern. Entscheide deshalb bitte, welche Daten wir nutzen dürfen. In jedem Fall versprechen wir einen verantwortungsvollen Umgang damit! Datenschutzinformationen