CleanAir statt LockDown.

19.03.2021

In Österreich hat sich ein Expertenforum "Cleanroom Technologies against COVID-19" zusammengetan, um fundiert informieren und beraten zu können. Großartige Inititiative, wie wir meinen.

Mit einem riesen Dankeschön an unsere Botschafterin in Österreich Dr. Doris Dobida hier eine Meldung aus unserem Nachbarland. Auf Initiative des Silicon Alps Clusters und in der  Zusammenarbeit mit dem steirischen Humantechnologie-Cluster hat sich dort das Expertenforum Reinraumtechnologien gegen COVID-19 zur fundierten Information und Beratung der Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft gegründet. Super Idee!

Hier in Auszügen die wichtigsten Fakten:

  • Aus Sicht der ExpertInnen können durch den strategischen Einsatz von industriell erprobten Raumluftfiltern weitere “harte” Lockdowns verhindert werden und der Bevölkerung Teile des öffentlichen Raums zurückgegeben werden.
  • So gibt es erfolgreiche Tests in Klassenräumen, bei Veranstaltungen und an exponierten Arbeitsplätzen die belegen, dass durch die Kombination mit Maßnahmen wie dem Tragen von FFP2-Masken und Abstandhalten das Risiko einer Ansteckung durch Aerosole auf ein absolutes Minimum gedrückt werden kann.
  • Im Zuge der COVID-19 Pandemie wurde das Thema Technologien – im speziellen Filtertechnologien – zur Luftreinigung von Innenräumen in der Berichterstattung und dem öffentlichen Diskurs kaum oder gar nicht behandelt.
  • Aus Sicht der ExpertInnen wurden der breiten Palette der bereits bestehenden Möglichkeiten viel zu wenig Bedeutung beigemessen. Die Produkte und Systeme können die Bestimmungen „Abstandhalten, Händewaschen, Atemschutz tragen, Lüften“ enorm unterstützen.
  • Der Grad der Informiertheit sowohl bei Trägern aus dem öffentlichen Bereich als auch bei der österreichischen Bevölkerung ist zu gering.
  • Wirkungsvolle Produkte und Systeme gibt es bereits für eine Vielzahl an Einsatzbereichen und sind flexibel in der Anwendung.

Dem ist fast nichts hinzuzufügen. Außer, dass wir all das für äußerst plausibel halten und dringend raten das Thema endlich auch in Deutschland mit in die Überlegungen zur Überwindung der Corona-Krise zu nehmen.

Unser Mitglied Irén Dornier bläst mit seinem Angebot in das gleiche Horn: "Jetzt in Sicherheit investieren mit Raumluftfiltern". Auch lesenswert!


Passen Sie den Datenschutzhinweis entsprechend der eingesetzten Techniken an.

Prüfen Sie außerdem, ob ohne Zustimmung tatsächlich keine externen Ressourcen aufgerufen werden und beachten Sie, dass eigene Ergänzungen nicht automatisch blockiert werden. Informationen zu Cookies und wie Sie diese deaktivieren, finden Sie unter https://dev.weblication.de/dev/blog/base-cookies.php

Falls der Hinweis nicht benötigt wird, können Sie ihn über die Projektkonfiguration deaktivieren oder anders einblenden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen